aktuelle Coronaverordnung BaWü

Die Auflagen zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen sind unter folgendem link nachzulesen!

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über Aktualisierungen:

https://km-bw.de/CoronaVO+Kita


Kinderkrankentage verlängert

CDU und SPD haben sich darauf geeinigt, den Anspruch auf Kinderkrankengeld bis Ende 2020 zu verlängern. Paare haben nun die Möglichkeit, fünf weitere Tage in Anspruch zu nehmen, bei Alleinerziehenden erhöht sich die Anzahl auf zehn Tage. Im Rahmen des Regelbetriebes unter Pandemiebedingungen in den Betreuungseinrichtungen und Schulen soll so Entlastung geschaffen werden, wenn Kinder aufgrund strenger Hygienekonzepte daheim bleiben müssen!


Coronatest auch in
 der Kindertagespflege 

Zum Ende der Ferienzeit (von 17. August bis 30. September 2020) bietet das Land dem Personal von Schulen, Kitas und Einrichtungen der Kindertagespflege an, sich zweimal freiwillig testen zu lassen. Dieses Angebot hat das erhöhte Risiko einer „Einschleppung“ von SARS-CoV-2-Infektionen aufgrund von Reiserückkehrern im Blick. Die Teilnahme am Test ist freiwillig und kostenlos; es handelt sich um ein Angebot des Landes Baden-Württemberg.

Weitere Informationen auf der homepage des KM Baden-Württemberg:https://km-bw.de/Lde/Startseite

https://kindertagespflege-bw.de/wp-content/uploads/2020/07/2020-07-28-Merkblatt-zur-Teststrategie.pdf


Pressemitteilung des Bundesverbandes der Kindertagespflege:

Aufgrund steigender Infektionszahlen auch in Deutschland hat der bvktp eine Pressemitteilung herausgegeben! Inhaltlich wird eine klare Vorbereitung möglicher Schliessungen der Kindertagespflegestellen im Hinblick auf die Absicherung der Kindertagespflegepersonen als soziale Dienstleister gefordert:  https://www.bvktp.de/media/200814_pm_vorbereitung_2._welle.pdf

Umgang mit Krankheitssymptomen

Das Landesgesundheitsamt hat neue Empfehlungen zum Umgang mit Krankheitssymptomen in der Kindertagespflege veröffentlicht!

Weitere Informationen: https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E2047564382/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/Fakten_Krankheitssymptome.pdf

Krankheitsfälle

Darüberhinaus gibt das Landesgesundheitsamt Informationen zum Umgang mit Krankheitsfällen in der Kindertagespflege:

https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E1551388446/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/Vorgehen_Coronafaelle.pdf


Hygienekonzept

Im Rahmen des Regelbetriebes unter Pandemiebedingungen benötigt jede Kindertagespflegestelle einen Hygieneplan basierend auf den Empfehlungen des KVJS u.a.

https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E-1473818558/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/2020%2007%2002%20Schutzhinweise%20Kita%20Tagespflege.pdf

Ein ausgearbeitetes Muster für ein Hygienekonzept in der Kindertagespflege finden Sie in unserem Mitgliederbereich!


Studie zur Rolle der Kinderbetreuung im Rahmen des Pandemiegeschehen: „Kitaregister“

Das Familienministerium führt aktuell eine Studie durch, die auch die Kindertagespflege betrifft! Ziel ist es, neue Erkenntnisse zur Rolle der Kinderbetreuung im Regelbetrieb bei der Verbreitung des Coronavirus zu ermitteln!

Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie hier:https://corona-kita-studie.de/

Fortbildungen

Aufgrund der dynamischen Situation bieten wir als Verein unsere ausgeschriebenen Fortbildungen bis Ende August 2020 ausschließlich als Selbstlerneinheiten im online Format an. Wir haben dafür unsere Themen verändert und diesem Format angepasst. Die bisherigen Themen des Fortbildungskalenders verschieben sich damit voraussichtlich zum Jahresende.

Bitte beachten Sie die Aktualisierungen unserer Präsenz- Fortbildungsveranstaltungen!

Folgende Themen können bisher als Skripte angefordert werden:
„Kundenorientierte Konfliktlösungen“
„Yoga: Wahrnehmung und Bewegung für Kinder und Tagespflegepersonen Teil 1“
„Schlafverhalten von Säuglingen und Kleinkindern verstehen und Schlafprobleme lösen“ (ab Mai)
„Der Betreuungsvertrag als Grundlage in der Kindertagespflege“ (ab Juni)
„Kindertagespflege im Verbund: GbR und Kooperationsvertrag“(ab Juli)
Anmelden für online-Fortbildung bitte bei Birte Wehnes birte@wehnes.de.

Für unsere Mitglieder:

Bitte beachten:
Bis 31.8.2020 finden keine Fortbildungen, keine Tagesmüttetreffen sowie keine Jahreshauptversammlung statt. Stattdessen bieten wir Online-Fortbildungen an, über die das Jugendamt informiert.

Die aktuellen Termine für das Jahr 2020 finden findet Ihr/ Sie unter Fortbildungen und Treffen.

Wir bauen unsere Seiten zur Zeit um! Künftig finden Sie als Mitglied im Heidelberger Tagesmütterverein e.V. im Mitgliederbereich Informationen und Downloads rund um das Thema Kindertagespflege, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Aktuell finden Sie dort Informationen zum Hygieneplan im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen, Datenschutz in der Kindertagespflege und Steueraspekte in der Kindertagespflege!